Datenschutz

Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen von XING.

Bei kununu engage handelt es sich um eine Anwendung des Dienstes XING.

„kununu engage“ bezeichnet den vertragsgegenständlichen Dienst.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für kununu engage ein zentrales Anliegen.

Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte kununu engage Sie darüber informieren, wie kununu engage Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

1. Grundprinzipien von kununu engage bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

kununu engage unterwirft sich folgenden Grundsätzen beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:

  • kununu engage erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.
  • kununu engage nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Internet-Dienste von kununu engage zu ermöglichen. In keinem Fall wird kununu engage Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln (das heißt zum Beispiel zur Kenntnis geben oder weitergeben).
  • Nichtmitglieder von kununu engage oder Nutzer, die nicht zu Ihrem Firmenaccount gehören, können Ihre personenbezogenen grundsätzlich nicht einsehen.
  • Innerhalb Ihres Firmenaccounts entscheiden Sie selbst, welche der von Ihnen bei kununu engage im Profil eingegebenen personenbezogenen Daten durch andere kununu engage Nutzer innerhalb Ihres Firmenaccounts eingesehen werden können (vgl. Ziffer 5 zu Customer Data.). Ausnahme dazu sind grundlegende Daten (Vorname, Nachname und Email-Adresse), die der Adminstrator Ihres Firmenaccounts einsehen muss, damit die Dienste von kununu engage erfüllt werden können.

2. Datenweitergabe / Zweckbindung

Wir geben personenbezogene Daten nur an Dritte weiter, soweit dies für uns zur Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen, insbesondere zur Abwicklung eines geschlossenen Vertrages oder zum Betrieb von kununu engage notwendig ist. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet außer zu den genannten Zwecken der Vertrags- und Zahlungsabwicklung nicht statt, es sei denn, dass wir hierzu rechtlich befugt oder verpflichtet sind.

Wenn Sie uns persönliche Daten im Rahmen einer Einwilligung zur Verfügung stellen, werden diese Daten nur für den Zweck genutzt, der der Einwilligung zu Grunde liegt. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für den vorgesehenen Zweck der Datenerhebung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sie können bei der verantwortlichen Stelle eine Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten.

3. Was weiß kununu engage von Ihnen, was erlauben Sie kununu engage und den Nutzern und was passiert mit ihren personenbezogenen Daten?

 3.1 Registrierungsangaben

Damit die kununu engage-Dienste funktionieren, muss kununu engage bei Ihrer Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Ihre Registrierungsangaben erheben und diese verarbeiten. Dies sind die folgenden Daten:

  • Geschäftliche E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Vorname
  • Nachname
  • Firmenname

Von den Registrierungsangaben sind für andere kununu engage Nutzer innerhalb Ihres Firmenaccounts folgende immer und uneingeschränkt einsehbar:

  • Geschäftliche E-Mail-Adresse
  • Vorname
  • Nachname
  • Firmenname

3.2 Freiwillige Angaben im Profil

Neben den Registrierungsangaben können Sie auf freiwilliger Basis zusätzliche Angaben (im Folgenden „freiwillige Angaben“ genannt) in Ihrem Profil machen, die es anderen kununu engage Nutzern ermöglichen, Sie besser kennen zu lernen. So steht es Ihnen frei, ein Foto von sich hochzuladen, wenn Sie das wünschen.

Ihre freiwilligen Angaben werden nach der Eingabe für alle anderen kununu engage Nutzer sichtbar.

Sie können freiwillige Angaben jederzeit in Ihren Profildaten löschen.

4. Einladungen

Als Administrator eines Firmenacounts können Sie andere Personen zur Mitgliedschaft in Ihren Firmenaccount einladen. kununu engage verarbeitet die dabei erhobenen Daten im Auftrag des Administrators ausschließlich zur Erweiterung des spezifischen Firmenaccounts und für keine anderen Zwecke.

kununu engage versendet an die von Ihnen eingeladenen Personen eine Erinnerungs-E-Mail („automatische Erinnerung“) im Auftrag des Administrators. Sie können den Versand der automatischen Erinnerung durch Löschung der Einladung in Ihren Einstellungen unterbinden. Zusätzlich zur automatischen Erinnerung kann der Administrator Erinnerungs-E-Mails auch manuell auslösen. Die E-Mail-Adressen, an die die Einladungen versendet wurden, werden bei kununu engage in verschlüsselter Form gespeichert. Zur Anzeige der E-Mail-Adressen in Ihrem Firmenaccount wird die Verschlüsselung vorübergehend aufgehoben. Sie können die Daten jederzeit in Ihrem Firmenaccount löschen. Jede eingeladene Person hat die Möglichkeit, der Nutzung seiner E-Mail-Adresse für Einladungen zu widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass der Empfänger der Einladung die folgenden Daten über Sie angezeigt bekommt, wenn Sie eine Einladung versenden:

  • Geschäftliche E-Mail-Adresse
  • Vorname
  • Nachname
  • Firmenname

5. Customer Data

kununu engage bietet Ihnen die Möglichkeit, strukturiert Informationen und Daten von Mitarbeitern in Form von Umfragen und deren Ergebnissen, Abstimmungen, Kommentaren, Feedback sowie Verbesserungsvorschlägen einzusammeln (im Folgenden „Customer Data“).

Außerhalb Ihres Firmenaccounts kann grundsätzlich kein Nutzer die innerhalb Ihres Firmenaccounts ausgetauschten Customer Data einsehen.

Die auf kununu engage innheralb Ihres Firmenaccounts ausgetauschten Daten und Informationen sind grundsätzlich anonym, das heißt kein anderer Nutzer innerhalb des Firmenaccounts kann sehen, von wem welche Customer Data erstellt wurde. Bei einigen Customer Data Inhalten hat der Nutzer die Möglichkeit, selbst die Anonymität aufzuheben. Bei Aufhebung der Anonymität können die folgenden personenbezogenen Daten von anderen Nutzern des Firmenaccounts eingesehen werden: Name, Vorname, Bild.

6. Transaktionale E-Mails

Um dafür Sorge zu tragen, dass E-Mails mit Benachrichtigungen, Registrierungshinweise, Einladungen zu kununu engage und ähnliche sog. „transaktionale“ E-Mails, auch bestmöglich an E-Mail-Adressen von Nutzern zugestellt werden und nicht im „Spam“-Ordner landen, verwenden wir den Dienstleister „SendGrid“ für diese E-Mail-Zustellungen. Der Anbieter hat seinen Sitz in den USA, verfügt aber über hinreichende Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz ihrer Daten. E-Mails werden zudem nach erfolgter Zustellung beim Dienstleister gelöscht. Um die Funktionsfähigkeit und die ordnungsgemäße Zustellung der E-Mails gewährleisten zu können, verwenden wir zudem eine Protokollierung der sog. Öffnungsraten. Damit können wir sehen, ob eine E-Mail von einem Empfänger geöffnet und damit zugestellt wurde. Sie können diese Protokollierung unterbinden, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm das Laden von externen Inhalten unterbinden.

7. Statistische Auswertung der Besuche dieser Internetseite

Wir erheben, verarbeiten und speichern bei dem Aufruf dieser Internetseite oder einzelner Dateien der Internetseite folgende Daten: IP-Adresse, Webseite, von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und Meldung über den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken.
Zudem setzen wir zur Auswertung der Besuche dieser Internetseite folgende Plugins und aktive Script-Inhalte ein:

Einsatz von Google Analytics

Für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der Website nutzen wir das Webanalyse-Tool Google Analytics der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden dabei das sog. „_anonymizeIp()“-Skript, das dafür sorgt, dass Ihre IP-Adresse (nach Durchführung einer Geo-Lokalisierung) von Google unverzüglich anonymisiert wird. Zudem haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag nach § 11 BDSG mit Google abgeschlossen.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Google bietet darüber hinaus sog. Deaktivierungs-Tools für einige Internet-Browser an, mit dem Sie die Aufzeichnung und Analyse Ihres Nutzerverhaltens unterbinden können. Mehr Informationen und Download-Möglichkeiten für diese Tools finden Sie hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8. Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen.

„Cookies“ sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie die kununu engage-Dienste nutzen. Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, das Nutzungsverhalten auf unserer Website zu analysieren, die Werbewirksamkeit einzuschätzen, die Sicherheit zu erhöhen, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel, effizient und interessant zu gestalten.

Sie können Ihren Browser selbst nach Ihren Wünschen so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich akzeptieren oder grundsätzlich ausschließen. Cookies können zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu einem Webangebot hatte oder um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf Dienste von kununu engage zugreifen („permanente Cookies“). Der Zweck des Einsatzes dieser permanenten Cookies besteht darin, unser Produkt und unsere Dienstleistungen für Sie kontinuierlich zu verbessern. Die permanenten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt.

Zum anderen benutzen wir Cookies, mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuches identifiziert werden können oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern („Session-Cookies“). Nach dem Ende der Sitzung verfallen Session-Cookies automatisch, wenn Sie bei Ihrer Anmeldung die Auswahlbox bei der Funktion „Auf diesem Computer automatisch anmelden“ deaktiviert haben. Ansonsten werden diese Session-Cookies dauerhaft im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Session-Cookies enthalten dann Teile Ihrer Anmeldedaten in verschlüsselter Form. Sie können diese Cookies jederzeit im Browser Ihres Endgerätes löschen.

Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung der kununu engage-Dienste nicht möglich ist, wenn Session-Cookies abgelehnt werden.