So kannst du deine Unternehmenskultur messen

  • Nathalie
  • März 27, 2019
  • 10 min

Unternehmenskultur messen? Wie soll das gehen?
Das haben wir uns bei kununu engage auch gefragt. Einige Brainstorming-Meetings später war klar: Die Kultur eines Unternehmens lässt sich sehr gut messen.

Wie wir bei kununu engage Unternehmenskultur definieren

Die Unternehmenskultur wird von vielen Facetten bestimmt. Deswegen fällt es Vorgesetzten und Mitarbeitern oft schwer, ihre Kultur in wenigen Sätzen zu beschreiben. Viel einfacher ist es, die Kultur in mehrere Teilbereiche – oder Bausteine – zu zerlegen. Unternehmenskultur entsteht im Zusammenspiel dieser Bausteine, die Beziehungen zwischen Kollegen, das Verhältnis zur Arbeit und zum Vorgesetzten beschreiben.

Jedes Unternehmen hat eine einzigartige Kultur. Die Frage ist: Wie stark ist deine Unternehmenskultur, um Mitarbeiterbindung, -zufriedenheit und -engagement zu fördern.

Auf der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu.com bewerten Mitarbeiter seit Jahren anhand mehrerer Dimensionen die Unternehmenskultur ihrer Firma. Und auch bei kununu engage glauben wir, dass diese Dimensionen die Bausteine sind, die Unternehmenskultur messbar machen: Kommunikation, interessante Aufgaben, Vorgesetztenverhalten, Kollegenzusammenhalt, Work-Life-Balance, Arbeitsbedingungen und Arbeitsatmosphäre.

Unternehmenskultur ohne Zwischenschritte zu messen, ist unmöglich, weiß Prof. Dr. Tobias Dauth, Gruppenleiter am Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie (IMW) und Professor an der Handelshochschule Leipzig (HHL).

Dafür sind die Faktoren, die auf sie einwirken zu vielschichtig. Schaust du dir jede Facette für sich an, verstehst du, wie sie funktioniert und wie sie mit anderen Facetten interagiert. Genauso messen wir bei kununu engage jede Woche unsere Unternehmenskultur.

Die 7 Dimensionen deiner Unternehmenskultur – und die Stimmung

Wir haben lange überlegt, mit welchen Dimensionen wir unsere Unternehmenskultur messen wollen. Wichtig war uns, dass wir schnell kurze Fragen zu jeder Dimension beantworten können. Gleichzeitig musste jede Dimension so gewählt werden, dass Probleme sofort erkannt und Lösungen sichtbar werden.

facetten unternehmenskultur messen kununu engage blog

Unternehmenskultur lässt sich in ihren unterschiedlichen Facetten messen.

Interessante Aufgaben

Mitarbeiter wollen aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen. Dazu brauchen sie Aufgaben, die Sinn stiften, sie fordern und motivieren. Neben den Routineaufgaben sollte genügend Platz für Selbstbestimmung und Weiterentwicklung bleiben.
Interessante Aufgaben ist ein individueller Faktor, der trotzdem großen Einfluss auf die gesamte Leistung eines Teams hat. Ein gelangweilter Mitarbeiter kann die Stimmung im ganzen Team verschlechtern.

Wenn du die Dimension Interessante Aufgaben wöchentlich misst, verhinderst du

  • dass Mitarbeiter, denen kein Raum für Wachstum gegeben wird, innerlich kündigen,
  • die Einstellung eines Mitarbeiters zu seinen Aufgaben nicht unbemerkt ins Negative umschlägt (auch wenn sich Aufgaben nicht geändert haben) und
  • Mitarbeiter, die keinen Sinn in ihren Aufgaben sehen, Fehler machen, die die Kundenzufriedenheit senken.

Kommunikation

Bei jeder Interaktion stehen der offene Austausch, Transparenz und Klarheit im Vordergrund. Jeder Beteiligte hat das Gefühl, dass seine Stimme zählt und ihm zugehört wird – unabhängig von seiner Position im Unternehmen. In stressigen Situationen legen alle Mitarbeiter und Vorgesetzten Wert auf einen freundlichen Umgangston.

kommunikation unternehmenskultur messen kununu engage blog

Der Umgangston entscheidet, wie stark der Zusammenhalt unter Kollegen ist.

Oft ist Kommunikation der Auslöser vieler Probleme in den anderen Dimensionen. Zum Beispiel leiden vor allem die Dimensionen Vorgesetztenverhalten und Kollegenzusammenhalt unter einer schlechten Kommunikation.

Wenn du die Kommunikation wöchentlich misst, siehst du

  • ob der Informationsaustausch zwischen Kollegen und Teams funktioniert,
  • Mitarbeiter sich trauen, Kritik und Ideen offen mit ihren Kollegen zu besprechen und,
  • ob der Umgangston eine produktive Arbeitsatmosphäre fördert.

Vorgesetztenverhalten

Unter Vorgesetztenverhalten verstehen wir das Gesamtverhalten eines Chefs. Gute Führungskräfte erklären ihre Ziele und ihre Prioritäten. Sie wissen, wie man Konflikte löst und Teammitglieder motiviert. Ein wichtiger Punkt: Sie verstehen ihre Mitarbeiter, erkennen deren Leistung an und geben ihnen konstruktives Feedback. Mitarbeiter, die sich von ihrem Vorgesetzten wertgeschätzt fühlen und ihm vertrauen, sind leistungsfähiger, engagierter und motivierter.
Vorgesetztenverhalten beeinflusst alle Dimensionen der Unternehmenskultur und ist ein starker Indikator für Probleme am Arbeitsplatz.

Du solltest das Vorgesetztenverhalten beobachten, weil:

  • die Erfahrungen, die Mitarbeiter auf Arbeit machen, zu 84 % von ihrem direkten Vorgesetzten bestimmt werden,
  • die Stimmung und Leistungen von Mitarbeitern extrem schwankt, wenn sie willkürlichem Vorgesetztenverhalten ausgesetzt sind und
  • schlechtes Vorgesetztenverhalten einer der häufigsten Kündigungsgründe ist.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre beschreibt, wie Mitarbeiter das vorherrschende Klima im Büro wahrnehmen. Eine gute Arbeitsatmosphäre erkennt jedes Teammitglied als Teil des

Ganzen an, verhindert Konkurrenzkämpfe und fördert gegenseitigen Support.

Du solltest die Dimension Arbeitsatmosphäre messen, weil

  • diese Dimension von außen schwer zu beobachten ist,
  • nur deine Mitarbeiter dir sagen können, wie sie sich fühlen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter Kollegen zeigt nicht nur, wie gut deine Mitarbeiter als Team zusammenarbeiten. Er zeigt auch, wie groß das Vertrauen ist und wie gut untereinander kommuniziert wird. Nicht alle Mitarbeiter müssen miteinander befreundet sein. Doch, ähnlich wie bei einem Sportteam, muss sich jeder auf den anderen verlassen können und bereit sein, seinem Kollegen den Rücken zu stärken.

Der Kollegenzusammenhalt wird von den Dimensionen Kommunikation und Vorgesetztenverhalten beeinflusst.

kollegenzusammenhalt unternehmenskultur messen kununu engage blog

Ein starker Kollegenzusammenhalt macht Unternehmen erfolgreicher

Du solltest den Kollegenzusammenhalt wöchentlich überprüfen, weil:

  • diese Dimension großen Schwankungen ausgesetzt ist,
  • sie von außen schwer zu beobachten ist. Nur deine Mitarbeiter wissen, wie stark sie sich mit ihrem Team verbunden fühlen,
  • andere Dimensionen den Kollegenzusammenhalt stark beeinflussen. So weißt du immer, in welcher Dimension das Problem wirklich liegt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen beschreibt, ob die Büroausstattung zu den erwarteten Tätigkeiten passt. Faktoren wie Lautstärkepegel, Temperatur und Lichtverhältnisse beeinflussen die Arbeit ebenfalls und werden hier berücksichtigt.
Arbeitsbedingungen sind eine wichtige Voraussetzung für Mitarbeiter-Engagement.

Wenn du die Arbeitsbedingungen beobachtest, siehst du:

  • ob deine Mitarbeiter mit dem Equipment zu kämpfen haben,
  • die individuellen Bedürfnisse deiner Mitarbeiter erfüllt werden und dass
  • wöchentlich kleine technische Probleme auftreten können, die du schnell lösen kannst, bevor Frust entsteht.

Work-Life-Balance

Diese Dimension beschreibt, wie flexibel Mitarbeiter in ihrer Arbeit sind. Dies betrifft Benefits wie Home Office, flexible Arbeitszeiten oder eine freie Urlaubsplanung. Der Druck, Überstunden machen zu müssen oder am Wochenende erreichbar zu sein, belasten die Work-Life-Balance zusätzlich.
Work-Life-Balance ist ein individueller Faktor und unterscheidet sich von Mitarbeiter zu Mitarbeiter.

Wenn du die Work-Life-Balance wöchentlich misst, kannst du

  • frühzeitig Unzufriedenheit erkennen,
  • gegen Überarbeitung vorbeugen und
  • Dimensionen wie Kollegenzusammenhalt und Arbeitsatmosphäre stärken.

Neben den sieben Dimensionen messen wir einen weiteren Faktor, der uns seit unserer ersten Umfrage begleitet. Keine Frage ist so einfach und so wichtig wie die Frage nach der Stimmung.

Stimmung

Stimmung dimension unternehmenskultur kununu engage

„Wie geht es dir heute?“ – eine einfache Frage, die Mitarbeiter zufriedener macht

Strenggenommen zählt die Stimmung nicht zu den Dimensionen der Unternehmenskultur. Sie gibt dir trotzdem wichtige Einblicke in dein Unternehmen. Geht es nur einem Mitarbeiter schlecht, kann dies an individuellen und persönlichen Problemen liegen. Sinkt die Stimmung allgemein, kann das Feedback deiner Mitarbeiter helfen, das Problem innerhalb des Unternehmens zu finden.
Misst du die Stimmung in deinem Unternehmen wöchentlich, kannst du negative Trends frühzeitig erkennen und sofort eingreifen, bevor Frust, Ärger und schlechte Laune die Arbeitsatmosphäre bestimmen.

Wie du du deine Unternehmenskultur misst

Die Dimensionen der Unternehmenskultur zu kennen, ist ein guter Anfang. Umfragen helfen dir, den Status quo zu definieren.

Bei einer Umfrage zur Unternehmenskultur solltest du darauf achten, dass

  • die Fragen für jede Dimension einheitliche und messbare Antworten ergeben,
  • du jede Woche anonymes Feedback deiner Mitarbeiter zu den Dimensionen und ihrer Stimmung sammelst und
  • Reportings erstellen kannst, an denen du Trends erkennst.

Messe mit kununu Engage 7 Dimensionen deiner Unternehmenskultur und die Stimmung deiner Mitarbeiter

Eine verlässliche Mitarbeiterbefragung zu entwerfen ist schwer. Das wissen wir nur zu gut. Deswegen haben wir uns mit Experten des Fraunhofer-Zentrums für Internationales Management und Wissensökonomie IMW und der Handelshochschule Leipzig zusammengesetzt, um zu allen Dimensionen Fragen zu entwickeln. Neben der Befragung zu den Dimensionen und zur Stimmung haben deine Mitarbeiter auch Platz für anonyme Kommentare zu jeder Dimension.

wöchentliche Umfrage unternehmenskultur messen kununu engage bog

90 Sekunden. Mehr Zeit benötigen deine Mitarbeiter nicht, um Fragen zu den Dimensionen und ihrer Stimmung zu beantworten.

Sind die Meetings zu lang? Stört der Lautstärkepegel zur Mittagszeit? Auf kununu engage können deine Mitarbeiter im Diskussionsboard, Wünsche, Ideen und Sorgen diskutieren – natürlich anonym.

Insights, denen du vertrauen kannst, kommen von deinen Mitarbeitern. kununu engage hilft dir, diese sichtbar zu machen.

Lerne kununu engage unverbindlich kennen und verbessere deine Unternehmenskultur.

Kostenlos Testen

kununu engage ist ein HR Feedback-Tool, das dir dabei hilft, ein besserer Arbeitgeber zu werden. Durch kontinuierliches und anonymes Feedback der Mitarbeiter, erhältst du wertvolle Einblicke in die aktuelle Stimmung, und die gelebte Transparenz hilft dabei, eine starke Unternehmenskultur aufzubauen.

engage kennenlernen

Newsletter (de)

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

Abonniere unseren Newsletter und erhalte regelmäßig Insights zum Thema Mitarbeiter-Engagement, Company Culture und Co.